Kreuzesabnahme

Markus 15,42-47; Johannes 19,38-42

Jesus ist gestorben. Mit Erlaubnis des Pilatus lässt Josef von Arimathäa den Leichnam Jesu vom Kreuz nehmen. Neben ihm steht wohl Nikodemus. Die Mutter Jesu hält ihren toten Sohn auf dem Schoß (Pieta). Die andere Frau dürfte Maria von Magdala sein.